Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigst du JavaScript. Eine Anleitung wie du JavaScript in deinem Browser einschalten, findest du hier.

Wir verwenden Cookies, um unseren Nutzern eine voll funktionsfähige Seite bieten zu können und unser Angebot bestmöglich an ihre Bedürfnisse anzupassen. Bei Verwendung unserer Website stimmst du zu, dass Cookies auf deinem Computer gespeichert werden. Mehr Informationen zu Cookies findest Du in unserer „Datenschutz- und Cookie-Richtlinie“.

First Ever: Nico von Lerchenfeld in fremden Gewässern

von Ole Wohler | 1 Nov 2017 - 16:11

wavegarden_header

Nico von Lerchenfeld ist in der Wakeboardszene kein unbekannter. 2016 zum Rider of the Year gew√§hlt, hat sich einer der besten deutschen Wakeboarder nun ein neues Projekt vorgenommen. Und sich daf√ľr in unbekannte Gew√§sser gewagt – nach Wales in den Wavegarden Surf Snowdonia. Das Surf Snowdonia in Wales ist der gr√∂√üte angelegte und √∂ffentlich zug√§ngliche Surfpark. Im 300 Meter langen Becken b√§umen sich k√ľnstlich erzeugte Wellen auf, die bis zu zwei Meter hoch werden k√∂nnen. Der perfekte Spielplatz f√ľr Surfer, aber eigentlich nichts f√ľr Wakeboarder. Nico m√∂chte der Erste sein.

wavegarden_1

Nico selbst sagt dar√ľber:”Ich bin ein Boardsportler. Im Winter geh‚Äė ich gern snowboarden oder im Sommer eben surfen. Zusammen mit meinem Team habe ich mir √ľberlegt, was f√ľr ein noch nie dagewesenes Video wir machen k√∂nnten. Zwei meiner Lieblingssportarten zu verbinden hat mich schon immer gereizt. Leider kam das Projekt lange nicht zustande ‚Äď funk und PULS haben es mir im Rahmen von Team Playground nun m√∂glich gemacht.

wavegarden_2

Der logistische Aufwand vor Ort in Wales ist enorm. F√ľr das waghalsige Vorhaben wird ein System 2.0, eine extra Liftanlage aufgebaut, die Nico durch die Wellen ziehen soll. Mit dabei, um alles f√ľr einen einzigartigen Actionclip festzuhalten: f√ľnf Kameras, eine Drohne und ein Unterwasser-Kameramann. Der weltbekannte Surfer Jordy Smith trifft Nico am Beckenrand und ist von seinem Plan beeindruckt. Nico wei√ü zwar nicht, was ihn erwartet, st√ľrzt sich aber mutig in die Wellen.

wavegarden_3

Doch dann l√§uft nichts nach Plan: Bei den ersten Tests bleibt Nico mit dem Board in einem Zaun h√§ngen und holt sich eine Platzwunde am Kopf. Nur Nicos Helm, der beim Aufprall rei√üt, verhindert Schlimmeres. Kurze Zeit sp√§ter muss sein kleiner Sohn mit Norovirus ins Krankenhaus. Und dann werden Nico und das komplette Team vor Ort krank. Es sieht alles danach aus, als w√ľrde das Projekt scheitern. Aber statt abzubrechen, vlogt Nico auf YouTube √ľber die vielen ungl√ľcklichen Umst√§nde. Sehr pers√∂nlich. Sehr emotional.
Und der spektakuläre Actionclip? Den lässt sich die Crew von Team Playground nicht nehmen und produziert ihn trotzdem.

Und hier ist das fertige Ding!

Fettes Teil, Nico!

Tags: , ,

TOP POSTS

Nike Free Run 2 schwarz
Den Nike Free Run 2 findest du hier bei uns im...

Die besten Nike Schuhe
Unsere besten Nike Sneaker findest du hier bei uns...

Nike Schuhe 2018
Du brauchst neue Nike Schuhe? Dann haben wir dir...

  • carhartt-wip-ss19.jpg